Wüstentour Marokko

Im Süden und Osten des Atlasgebirges wird das Klima sehr heiß und trocken. Hier beginnen die verzaubernden marokkanischen Wüsten. Ruhig, dünn besiedelt und schier unendlich in Größe und Weite, verteilen sich im Süden des Landes nur einige wenige Siedlungen. Urbane Zentren gibt es kaum. Wüstentouren in Marokko sind ein Höhepunkt bei jeder Reise!

 

 

Kameltouren & Wüstenwanderungen in Marokko

Kameltouren und Wüstenwanderungen in Marokko können für ein paar Stunden bis hin zu mehreren Tagen gebucht werden. Eine Übernachtung im Berberzelt inmitten der Dünen ermöglicht eine freie Sicht auf den über und über mit Sternen übersäten Himmel, der in der absoluten Finsternis der Wüste ein Erlebnis ist, das Du nie wieder vergisst und schon so manchem Gast eine Träne der Berührung entlockt hat.

NOSADE bietet ein- bis mehrtägige Wüstentouren, aber auch kurze Ausflüge in beide marokkanischen Wüsten an.

 

Die Wüsten Marokko’s: Erg Chebbi & Erg Chigaga

Marokko verfügt über zwei Hauptbereiche, die der nordafrikanischen Wüste ein Gesicht geben: Die Wüsten Erg Chebbi und Erg Chigaga. Beide befinden sich im südlichen Teil des Landes von Marokko mit Sanddünen mit einer Höhe von bis zu 150 Metern. Keine Reise nach Marokko, keine Reise nach Nordafrika, wäre denkbar, ohne einen Ausflug in die Sahara erlebt zu haben! Eine Wüstenreise ist ein absolutes Muss für Jedermann. Endlose Meere von Sanddünen, regelmäßig neu vom Wind ausgerichtet, vor sich her getrieben, umgewälzt und gekämmt verändern sie stetig und unablässig ihre Form. Alles an der Wüste ist surreal, eindringlich, ergreifend und auch viel lebendiger als es viele erwarten – die Farbe, die Schatten, der Himmel, das Licht, die Stimmungen der Tageszeiten, die Gesänge des Windes ….. Es gibt nichts an diesem Ort, das einem vertraut vorkommt oder gewöhnlich wäre.

x

NOSADE Newsletter

Willkommen bei NOSADE! Melde Dich hier an und erfahre als erstes von unentdeckten Abenteuern, Reiseinspirationen & Sonderangeboten!